Richtlinien zu Cookies

Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Dateien, die üblicherweise aus Buchstaben und Zahlen bestehen und die auf dem Endgerät gespeichert werden, wenn der Nutzer auf eine Website zugreift. Cookies sind weit verbreitet, um Websites effizienter zu gestalten. Sobald der Browser eines Nutzers eine bestimmte Website lädt, wird ein Cookie erstellt. Dabei sendet die Website die Information an den Browser und dieser generiert die Textdatei. Greift der Nutzer erneut auf diese Website zu, ruft der Browser die Datei ab und sendet sie an den Server der Website. Cookies können unterschiedliche Funktionen haben; beispielsweise dienen sie dem Abrufen und Speichern von Informationen über Nutzerpräferenzen, dem Einsatz von Warenkörben und sie dienen dazu, das Navigieren auf Websites generell einfacher zu gestalten.

Wir setzen Cookies ein, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen, wie:

  • Einfacheres Navigieren auf der Website und Funktionen, die ein perfektes Online-Erlebnis gewährleisten.
  • Verbesserung der Website.
  • Personalisierte Funktionen beim Erkunden der Website.
  • Bereitstellen personalisierter Anzeigen.
  • Erfassen von Informationen beim Navigieren auf der Website, um dem Besucher anhand relevanter Interessensgebiete ein besseres Nutzungserlebnis zu bieten. Auch werden die Daten des Nutzers zur Verfügung gehalten, damit er sie nicht bei jedem Besuch erneut eingeben muss.

Nachstehend eine Beschreibung der verschiedenen Arten von Cookies:

Typ 1: Zwingend erforderliche Cookies

Diese Cookies werden benötigt, damit Nutzer die Website erkunden und Funktionen wie den Zugang zu sicheren Bereichen nutzen können, ohne ständig neue Sitzungen eröffnen zu müssen. Bereits auf den jeweiligen Seiten getätigte Aktionen bleiben während der Sitzung erhalten.

WICHTIG: Ohne diese Cookies können wir die Leistung der Website und die Stabilität der Verbindung während der Sitzungen nicht gewährleiten.

Typ 2: Leistungs-Cookies

Wir setzen Leistungs-Cookies ein, im Speziellen die von Google Analytics. Sie dienen dazu, Information über die Nutzung unserer Seite zusammenzustellen. Zu den erfassten Daten zählen die Klicks auf unsere Website, die Anzahl der besuchten Seiten, die Sitzungsdauer und Fehlermeldungen. Diese Daten helfen uns, die Website stetig zu verbessern und unseren Besuchern ein besseres Nutzungserlebnis zu bieten. Mehr Informationen zu Google Analytics erhalten Sie hier.

Auch lassen sich mit Hilfe anderer Cookies, die ähnlich wie bei Google Analytics gestaltet sind, in bestimmten Zeitabständen Informationen zum Nutzerverhalten auf unserer Website abrufen. Zwar kann die so erfasste Information die IP-Adresse des Nutzers und Informationen des Browsers und der Domain beinhalten, doch werden diese Daten anonym und als Gesamtheit erfasst und analysiert.

FÜR GOOGLE ADWORDS:

Diese Website kann auch Cookies für Conversion-Tracking in Google AdWords nutzen. Das Cookie, das sich an das Gerät des Nutzers anheftet, wenn dieser sich eine Werbung ansieht oder diese anklickt, verfällt jedoch nach 30 Tagen. Diese Maßnahme und die Tatsache, dass Google für das Conversion-Tracking und für Suchergebnisse unterschiedliche Server einsetzt, schützen die Privatsphäre des Nutzers. Der Anbieter dieser Cookies ist Google.

Nutzer, die nicht am Tracking teilnehmen wollen, können ganz einfach dieses Cookie ablehnen, indem sie in den Benutzereinstellungen ihres Internet Browsers die Cookies blockieren.

Typ 3: Funktionale Cookies

Funktionale Cookies ermöglichen es uns, eine vom Webseitennutzer getätigte Auswahl zu speichern, wie Nutzername, Sprache und Präferenzen. Anhand dieser Information können wir unseren Nutzern während des Besuchs auf unserer Website personalisierte Funktionen zur Verfügung stellen.

Typ 4: Werbe-Cookies und personalisierte Cookies

Wir setzen diese Cookies auf unserer Website ein, um für Sie interessante Werbung anzubieten. Die Cookies erfassen und speichern Informationen zu den Nutzeraktivitäten auf unserer Website wie aufgerufene Seiten, Links, angewählte Artikel, die Navigationsgewohnheiten, etc. und verfolgen die Besucherbewegungen auf den einzelnen Seiten, um Werbeanzeigen gezielt einzugrenzen bzw. Wiederholungen zu vermeiden und die Effektivität von Werbekampagnen auswerten zu können. So verbessern wir Ihr Online-Erlebnis.

Einige dieser Cookies werden zudem auf dem Rechner gespeichert und können – nach vorheriger Zustimmung – von Dritten zu Werbezwecken genutzt werden. Dazu kommt es, wenn die besuchte Website Inhalte von Dritten aufweist oder auf der Website das Ikon „Teilen“ angeklickt wird und der Rechner so Cookies von Dritten empfängt. Zu diesen Dritten zählen auch Provider von sozialen Netzwerken wie Facebook und YouTube, sowie die Website des Anbieters für Verbrauchermeinung und Social Commerce-Lösungen Reevoo, welche sowohl für Nutzer als auch für uns Dienste anbieten. Diese Cookies ermöglichen es Dritten, Informationen wie Besucherpräferenzen und besuchte Seiten zu erfassen und zu speichern, um sie für Werbezwecke und für einen besseren Service zu nutzen. Bitte beachten Sie, dass wir die Cookies Dritter nicht überwachen können und folglich in diesem Sinne keine Haftung übernehmen. Besuchen Sie die Websites der Drittanbieter, um mehr über deren Cookie Policy zu erfahren:

  • LinkedIn
  • YouTube
  • Twitter
  • Google +

FÜR GOOGLE REMARKETING:

Diese Website kann auch Remarketing Tools von Google AdWords verwenden. Dieses Tool erlaubt es, Inhalte von Google Anzeigen auf Grundlage früherer Besuche auf unserer Website im Netz zu veröffentlichen. Zu diesem Zweck enthalten einige Seiten unserer Homepage einen Remarketing Code oder Tag zum Konfigurieren der Cookies. Damit wird der Anzeigetyp bestimmt, der dem Nutzer angezeigt wird, abhängig von seinen Besuchsgewohnheiten auf der Website. Die Remarketing Listen werden in einer Datenbank der Google Server gespeichert. Sie enthalten sämtliche, den Listen oder Interessenskategorien zugeordneten Cookie-IDs. Dem Einsatz von Remarketing Cookies von Google kann der Nutzer widersprechen, indem er die Werbeverbotsseite von Google aufruft. Diese Cookies werden von Google zur Verfügung gestellt.

WIE VERMEIDE ICH DEN EINSATZ VON COOKIES?

Sie können den Einsatz von Cookies vermeiden, indem Sie die Einstellungen Ihres Browsers ändern. Akzeptiert Ihr Browser Cookies, möchten Sie jedoch nun deren Verwendung nachträglich verhindern, können Sie bereits installierte Cookies löschen und Ihre Browsereinstellungen so ändern, dass Cookies künftig blockiert werden. Für mehr Information zum Überwachen von Cookies besuchen Sie die Seiten

Diese Websites bieten für die meisten Browser Informationen zum Konfigurieren an.

Und so deaktivieren Sie die anonymen Cookies von Google Analytics: Installieren Sie das “Plug-In” von Google Analytics auf Ihrem Browser, um zu verhindern, dass die Website Informationen zu Ihren Online-Besuchen an Google Analytics sendet. Für mehr Information besuchen Sie die Seite:

https://policies.google.com/privacy?hl=es

WICHTIG: Cookies werden dazu eingesetzt, den Besuch unserer Website und ihre Handhabung zu verbessern. Das Blockieren oder Löschen von Cookies kann dazu führen, dass Funktionen auf der Website eingeschränkt oder anders dargestellt werden als ursprünglich konzipiert.

COOKIE-RICHTLINIEN, ÄNDERUNG DER COOKIE-RICHTLINIEN

Die Richtlinien zur Nutzung von Cookies regeln den Gebrauch von Cookies und sämtlicher Daten, die über die Website erfasst werden, es sei denn, es handelt sich um Cookies Dritter. Soweit dies nach den Bestimmungen des anwendbaren Rechts zulässig ist, behält sich der Besitzer dieser Website vor, diese Cookie-Richtlinien jederzeit zu ändern. Wir empfehlen deshalb, unsere Website regelmäßig zu besuchen und Aktualisierungen vorzunehmen. Änderungen unserer Cookie-Richtlinien treten in Kraft, sobald sie auf unserer Website veröffentlicht werden.